Spezifische Lebensmittel

Unsere Erfahrungen erstrecken sich auch auf spezielle Lebensmittelgruppen, bei deren Einführung und Vermarktung wir Sie gern unterstützen. Wir holen für Sie auch die erforderlichen behördlichen Genehmigungen ein.

Schwerpunkte unserer Tätigkeit liegen u. a. in folgenden Bereichen:

Nahrungsergänzungsmittel

Nahrungsergänzungsmittel bewegen sich wegen ihres spezifischen Gesundheitsnutzens und ihrer für Lebensmittel meist untypischen Erscheinungsform in einer Grauzone zwischen den Arznei- und Lebensmitteln. Wir beraten Sie bei der Produktidee und deren Umsetzung und ebnen den Weg für die geplante Produktpositionierung und mögliche Wirkaussagen. Wir prüfen die Produktaufmachung/Etikettierung und weisen Sie auf mögliche Risiken hin. Dabei prüfen wir sowohl die spezifischen lebensmittelrechtlichen Aspekte (z.B. nach LFGB, NemV und Health-ClaimsVO u. a.) als auch die allgemeinen Wettbewerbsregeln (Irreführungsaspekte, UWG).

Novel Food

Die rechtliche Situation im Bereich der neuartigen Lebensmittel ist zurzeit ständigen Änderungen unterworfen. Wir informieren Sie auf Wusch über wichtige Neuerungen. Bei der der Erlangung von Genehmigungen für Novel Food und bei deren Markteinführung unterstützen wir Sie und beraten Sie im Hinblick auf spezielle Kennzeichnungsregelungen, die für Novel Food Produkte oft gelten (z.B. für Produkte, die mit Phytosterin angereichert sind u. a.).

Diätetische Lebensmittel

Wir beraten Sie im Hinblick auf Rezeptur und Produktpositionierung von diätetischen Lebensmitteln sowie zu Fragen der Etikettierung und Bewerbung. Dabei behalten wir stets auch die besonderen Anforderungen im Auge, die die sensiblen Abnehmerkreise der verschiedenen Produktgruppen z.B. an  Säuglingsnahrung,  Lebensmittel für kalorienarme Ernährung zur Gewichtsüberwachung, diätetische Lebensmittel für besondere medizinische Zwecke, Sportler oder Diabetikernahrung stellen.

Angereicherte Lebensmittel

Bei der Anreicherung von Lebensmitteln beraten wir Sie im Hinblick auf die EG-Anreicherungsverordnung und unterstützen Sie auch bei der schwierigen Produktpositionierung zwischen Arzneimitteln, Zusatzstoffen und Novel Food. Gern beraten wir Sie auch bei Fragen zur Kennzeichnung, Aufmachung und Werbung.

Genetisch veränderte Organismen (GMO)

Lebensmittel, die genetisch veränderte Organismen enthalten oder aus diesen bestehen, unterliegen besonders strengen Regularien. Wir beraten Sie im Hinblick auf die Einfuhr und die Verwendung von GMO und helfen Ihnen in Krisensituationen, z.B. im Falle von Kontaminationen mit nicht zugelassener GMO. Wir unterstützen Sie bei der richtigen Etikettierung Ihrer Ware, z.B. mit dem Logo „ohne Gentechnik“ oder mit den spezifischen GMO-Erkennungsmarkern.