Verkehr

Jede Form wirtschaftlicher Tätigkeiten ist auf Verkehr angewiesen. Sobald es um den Transport von Waren und Gütern geht, muss Verkehr auf Straße, Schiene, Wasser oder in der Luft reibungslos und kostengünstig funktionieren. Ob Straßensperrungen für Schwerlastverkehr oder Probleme bei der Nutzung eines werkseigenen Schienenanschlusses – verkehrsrechtliche Fragen beschäftigen unsere Mandanten in zahlreicher Form. Grund dafür ist eine zunehmende Regelungsdichte vor allem auch aufgrund europäischer Rechtssetzung.

Jenseits klassischer Verkehrsordnungswidrigkeiten wegen Verstößen gegen die StVO beraten wir unsere Mandanten zu allen wesentlichen Fragen vor allem im Bereich des Straßen-, Straßenverkehrs- und Eisenbahninfrastrukturrechts. Fragen der Einrichtung einer Verkehrsinfrastruktur, der besonderen Straßennutzung und der Widmung/Entwicklung von Grundstücken zu öffentlichen Verkehrsflächen zählen ebenso zu unseren Arbeitsgebieten wie die Gestaltung von Netzzugangs- und Netznutzungsverträgen. Als besonders vorteilhaft erweist sich unsere Verhandlungserfahrung auch mit Kommunen und Infrastrukturunternehmen in diesem Bereich. Denn Ziel ist immer eine schnelle und den Interessen des Mandanten entsprechende Lösung, nicht aber ein langjähriger Rechtsstreit.