Dr. Bastian Schmidt-Vollmer, LL.M.

„Da ich selbst unternehmerisch tätig bin, verstehe ich die Perspektive eines Unternehmers und seine berechtigte Forderung nach einem lösungsorientierten Anwalt.“

Dr. Bastian Schmidt-Vollmer (ZENK) berät zur Auflage von Anleihen und Alternativen Investmentfonds („AIF“) sowie bei etwaigen Auseinandersetzungen darum.
+49 40 22664-154 (Assistenz: Stefanie Dey)
Profil

Dr. Bastian Schmidt-Vollmer, geboren 1971 in Freiburg im Breisgau, ist gelernter Schiffahrtskaufmann. Er studierte Rechtswissenschaften an der Universität Hamburg und an der University of Southampton, UK. 1999 erwarb er dort seinen Master of Maritime Law und promovierte zum Thema „Schiffsgläubigerrechte und ihre Geltendmachung“.

Bereits im Jahr 2000 gründete er mit Partnern ein Unternehmen im Bereich Business-Domainmanagement. Seitdem ist er als Aufsichtsrat und aktiver Gesellschafter neben seiner anwaltlich Tätigkeit stets auch unternehmerisch tätig.

Seit 2003 ist Dr. Bastian Schmidt-Vollmer Rechtsanwalt bei ZENK im Bereich Corporate (Gesellschaftsrecht) tätig. Er berät Unternehmen und Unternehmer zu gesellschafts- und kapitalmarktrechtlichen Fragen und unterstützt sie bei Transaktionen. Ein weiterer Schwerpunkt ist die Beratung und Unterstützung bei der Auflage von Kapitalanlageprodukten im Bereich von Sachwertinvestitionen (Anleihen und Alternative Investmentfonds („AIF“) sowie die streitige Auseinandersetzung um derartige Produkte.

Kompetenzen

Gesellschaftsrecht, Mergers & Acquisitions, Unternehmensrecht, Kapitalmarktrecht, Restrukturierungen, Private Equity

Weitere Sprachen

Englisch