Kennzeichnung

Wir unterstützen Sie bei allen Aspekten der Lebensmittelkennzeichnung, von der Idee bis zur Produkteinführung.

Schon bei der Auswahl von Produktbezeichnungen ist oft rechtliche Hilfe notwendig, die wir z.B. in Form von Markenrecherchen geben können. Weiterhin beraten wir Sie im Hinblick auf die Pflichtkennzeichnung sowie auf freiwillige Kennzeichnungselemente bei Fertigpackungen und loser Ware, z.B.:

  • Pflichtangaben nach der LMKV, EichG, FertigpackV u.a.
    (z.B. Verkehrsbezeichnung, Zutatenverzeichnis, MHD, Allergenkennzeichnung Füllmengenangabe usw.)
  • Zulässigkeit von Werbetexten und sonstigen Auslobungen nach LFGB und UWG
  • Gesundheits- und Nährwertclaims nach der Health-Claims-VO
  • Zulässigkeit von Produktabbildungen
  • Verwendung von Eye-Catchern und Störern auf der Verpackung
  • zulässige Verwendung von Qualitätslogos, z.B. Öko-Test u.a.

 

Durch die rechtzeitige Überprüfung Ihrer Etiketten und Verpackungsgestaltungen können Sie bösen Überraschungen bei der Produkteinführung (z.B. behördliche Beanstandungen oder Angriffen durch Wettbewerber) wirksam vorbeugen.

 
SCHLAGWORTE: Lebensmittel