Waren & Dienstleistungen

Anwälte für Vertragsrecht, Handelsrecht und Dienstleistungsrecht

Die Gestaltung und Verhandlung von Verträgen beim Handel mit Waren sowie im Zusammenhang mit der Erbringung von Werk- und Dienstleistungen ist eine unserer Kernkompetenzen.
Dabei geht es uns nicht nur um die überzeugende rechtliche Gestaltung sondern die Beratung in derartigen Angelegenheiten erfordert auch eine Auseinandersetzung mit den spezifischen wirtschaftlichen und gegebenenfalls auch technischen Rahmenbedingen. Dieser umfassende Beratungsansatz gehört zu unseren spezifischen Kompetenzen, die es uns ermöglichen, die Interessen unserer Mandanten optimal zur Geltung zu bringen.
Unsere Beratung schließt auch die gerichtliche Vertretung in allen vertraglichen Angelegenheiten ein.

IT & e-Commerce

IT-Dienstleistungen nehmen in modernen Arbeits- und Produktionsprozessen einen ungebrochen wachsenden Stellenwert ein. e-Commerce gilt seit Jahren als einziger Vertriebskanal im Handel, der auf lange Sicht signifikantes Wachstum verspricht.
IT-Dienstleister und Unternehmen stehen damit ständig vor neuen technischen, wirtschaftlichen aber auch rechtlichen Herausforderungen. Dabei lösen zum einen die sich kontinuierlich verändernden, maßgeblich durch das europäische Gemeinschaftsrecht beeinflussten rechtlichen Rahmenbedingungen, aber auch die an dynamisch verbesserten Geschäftsmodellen orientierten Vertragsgestaltungen erheblichen Beratungsbedarf aus. Neben spezifischem rechtlichen Know-how setzt eine erfolgreiche Beratung in diesem Bereich deshalb ein ausgeprägtes Verständnis der kaufmännischen und technischen Besonderheiten dieser Märkte voraus. Mit diesem integrierten Ansatz beraten wir unsere Mandanten in allen Bereichen des IT- und e-Commerce-Rechts einschließlich der damit zusammenhängenden Fragestellungen des geistigen Eigentums (IP).
Einen Schwerpunkt bildet dabei die Beratung und Vertragsgestaltung bei Outsourcing-Projekten aller Art und im Bereich klassischer IT-Dienstleistungen (Software-Lizenzen, Softwareentwicklung, Hosting, Application Support, Hard- und Softwarebetrieb, Beratung, Systemintegration etc.).

Vertrieb

Unsere Beratung im Vertriebsrecht umfasst insbesondere die Konzeption und Gestaltung von Vertriebssystemen (z.B. Handelsvertreter, Vertragshändler, Lizenz- und Franchisingverträge) sowie die Beratung und Betreuung bei der Optimierung und Umstrukturierung vorhandener Systeme.
Zu unserer Tätigkeiten gehört die Gestaltung und Verhandlung der erforderlichen Verträge bis zu ihrer Unterzeichnung sowie die Vertretung in streitigen Auseinandersetzungen einschließlich der Ermittlung und Verhandlung von Ausgleichsansprüchen sowie der Durchsetzung und Gestaltung von Wettbewerbsabreden.

Kartellrecht

Im Kartellrecht bezieht sich unsere Expertise auf alle Bereiche des deutschen und europäischen Kartellrechts. Dabei sind wir beratend tätig und vertreten unsere Mandanten vor den deutschen und europäischen Kartellbehörden und Gerichten.
Unsere kartellrechtliche Tätigkeit umfasst insbesondere:
Horizontale und vertikale Vereinbarungen
Bei der Gestaltung und Verhandlungen sind bei einer Vielzahl von Verträgen kartellrechtliche Fragestellungen von großer Bedeutung. Dies insbesondere bei Liefer- und Vertriebsverträgen, Lizenzen und Technologietransfer sowie der Gestaltung und Prüfung von Joint Ventures und anderen Kooperationsvereinbarungen.
Fusionskontrolle
Im Bereich der Fusionskontrolle beraten wir über mögliche kartellrechtliche Anforderungen bzw. Hindernisse, die sich bei Transaktionen und Kooperationen unter fusionskontrollrechtlichen Gesichtspunkten ergeben können. Wir betreuen Fusionskontrollverfahren sowohl vor dem Bundeskartellamt als auch vor der Europäischen Kommission.
Daneben verfügen wir über weitreichende Erfahrungen im Bereich des Missbrauchs einer marktbeherrschenden Stellung, des Verbots der unbilligen Behinderung einschließlich des Verbots zum Verkauf unter Einstandspreis.
Wir führen bei den Unternehmen Schulungen für die Mitarbeiter unserer Mandanten durch und vertreten unsere Mandanten auch vor deutschen und europäischen Kartellbehörden im Falle von kartellrechtlichen Ermittlungsverfahren.