Jan-Christian Schröder

+49 40 22664-178 (Sekretariat Berfin Cinkaya)
VCard zum Download

Profil

Jan-Christian Schröder, geboren 1992 in Hamburg, studierte Rechtswissenschaften in Hamburg und arbeitete neben dem Studium als wissenschaftlicher Mitarbeiter in einer auf das öffentliche Baurecht und Planungsrecht spezialisierten mittelständischen Kanzlei.

Im Rahmen seines Referendariats im Bezirk des OLG Celle war er bereits in der Anwalts- und Wahlstation bei ZENK tätig. Zudem absolvierte er eine Station bei der Wirtschaftsbehörde in Hamburg im Bereich der umweltbezogenen Wirtschaftspolitik.

2021 legte er sein zweites juristisches Staatsexamen ab.

Seit April 2021 ist Jan-Christian Schröder Rechtsanwalt bei ZENK.

Er ist schwerpunktmäßig im öffentlichen Baurecht in der Beratung und Begleitung von Bauprojekten tätig. Außerdem berät er die öffentliche Hand, Unternehmen und private Grundstückseigentümer in allen Fragen des öffentlichen Planungs- und Umweltrechts. Ein Schwerpunkt liegt dabei auf der Beratung von Vorhabenträgern und Genehmigungsbehörden bei planfeststellungsrechtlichen Infrastrukturvorhaben. Darüber hinaus prüft er in Due Diligence-Prozessen zu Immobilientran­saktionen die öffentlich-rechtlichen Aspekte.