Dr. Carsten Oelrichs


Kopf
Geboren 1966 auf Helgoland. Ausbildung zum Industriekaufmann. Studium in Hamburg. Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Lehrstuhl für Handels-, Schifffahrts- und Wirtschaftsrecht an der Universität Hamburg. Promotion 1998 („Gläubigermitwirkung und Stimmverbote im neuen Insolvenzverfahren“). Seit 1998 Rechtsanwalt bei ZENK.

Carsten Oelrichs wird seit Jahren von JUVE als einer der führenden Anwälte im Lebensmittelrecht geführt. Im Rahmen des Rankings „Deutschlands beste Anwälte 2015“ vom Handelsblatt und dem Handelsblatt Kooperationspartner US-Verlag Best Lawyers ist er in den Rubriken „Wettbewerbsrecht“ und „Lebensmittelrecht“ bei Deutschlands besten Wirtschaftsanwälten gelistet. Im Fachgebiet „Advertising“ erhielt Carsten Oelrichs die Auszeichnung Anwalt des Jahres 2013.

Carsten Oelrichs ist u.a. Vorsitzender des Rechtsausschuss des Bundes für Lebensmittelrecht und Lebensmittelkunde e.V. (BLL) und Mitglied im Kuratorium. Er ist Mitautor im Münchener Kommentar zum UWG und im Praxishandbuch Lebensmittelkennzeichnung.

Fremdsprache: Englisch

Kompetenz
Lebensmittelrecht
Wettbewerb & Schutzrechte
Werbestrategien
Rezepturen & Produktentwicklungen
Krisenmanagement & Compliance
Haftung & Regress
Transaktionen im Lebensmittelsektor


Kontakt
oelrichs(at)zenk.com
t +49 40 22664-129