Dr. Carsten Oelrichs

+49 40 22664-129 (Sekretariat: Heide Rasmus)
Profil

Dr. Carsten Oelrichs, geboren 1966 auf Helgoland, absolvierte nach einer Ausbildung zum Industriekaufmann ein Jurastudium an der Universität Hamburg, wo er als wissenschaftlicher Mitarbeiter am Lehrstuhl für Handels-, Schifffahrts- und Wirtschaftsrecht tätig war. 1998 promovierte er zum Thema „Gläubigermitwirkung und Stimmverbote im neuen Insolvenzverfahren“.

Seit 1998 ist Dr. Carsten Oelrichs Rechtsanwalt bei ZENK.

Seit Jahren wird Dr. Carsten Oelrichs von JUVE als einer der führenden Rechtsanwälte im Lebensmittelrecht genannt. Im Rahmen des Rankings „Deutschlands beste Anwälte“, jährlich vom Handelsblatt und dem US-Verlag Best Lawyers erhoben, wird Dr. Carsten Oelrichs ebenfalls seit Jahren wiederholt unter Deutschlands besten Wirtschaftsanwälten geführt. 2019 erhält er die Auszeichnung wiederholt im Fachbereich „Werberecht“ und im Fachgebiet „Gesundheitswesen (Lebensmittelrecht)“.

Dr. Carsten Oelrichs ist u.a. Vorsitzender des Rechtsausschusses des Spitzenverbandes der deutschen Lebensmittelwirtschaft (Bund für Lebensmittelrecht und Lebensmittelkunde e. V. (BLL)) und Mitglied im Kuratorium. Er ist Mitautor des Münchener Kommentar zum UWG und des „Praxishandbuches Lebensmittelkennzeichnung“.

Kompetenzen

Lebensmittelrecht, Wettbewerb & Schutzrechte

Weitere Sprachen

Englisch

Auszeichnungen

Deutschlands beste Anwälte 2019“ in den Kategorien „Gesundheitsrecht (Lebensmittelrecht)“ und „Werberecht“