Sonja Schulz, LL.M.

+49 40 22664-167 (Sekretariat: Mandy Juchert)
Profil

Sonja Schulz wurde 1976 in Bremen geboren. Sie studierte Rechtswissenschaften in Münster und Löwen, Belgien. Ihre praktische Ausbildungszeit absolvierte sie in Münster, Washington D.C. und Brüssel. Zusätzlich schloss sie eine Ausbildung im angloamerikanischen Recht, eine fachspezifische Fremdsprachenausbildung, ein Postgraduiertenstudium im europäischen Recht sowie eine Ausbildung im Change Management ab. 2003 erhielt sie den Master of European and Comparative Law an der Universität Gent, Belgien.

Seit 2006 ist Sonja Schulz Rechtsanwältin bei ZENK. Sie wird von JUVE seit Jahren als eine/r der führenden RechtsanwältInnen im Lebensmittelrecht gelistet. Sie berät internationale und mittelständische Unternehmen sowie StartUps zu allen Fragen der Zusammensetzung, Kennzeichnung, Bewerbung und Vermarktung von Lebensmitteln und anderen Konsumgütern. Frau Schulz vertritt Unternehmen in Auseinandersetzungen mit Wettbewerbern, Vereinen und Behörden und unterstützt sie beim Krisen- und Rückrufmanagement sowie bei Haftungsfällen. Sie wird von ihren Mandanten insbesondere für ihre pragmatische und unternehmerische Beratung geschätzt.

Neben ihrer anwaltlichen Tätigkeit ist Sonja Schulz umfänglich als Referentin und Autorin tätig. Sie ist u.a. Mitglied im Rechtsausschuss des Spitzenverbandes der deutschen Lebensmittelwirtschaft (Lebensmittelverband Deutschland e.V.) und im Arbeitskreis Nahrungsergänzungsmittel. Darüber hinaus engagiert sie sich als Lehrbeauftragte an der Dualen Hochschule Baden-Württemberg im Studiengang BWL-Food Management.

Frau Schulz berät ihre Mandanten in deutscher, englischer und niederländischer Sprache.

Kompetenzen

Lebensmittelrecht, Kosmetikrecht, Bedarfsgegenständerecht, Wettbewerbsrecht, Werbestrategien, Krisenmanagement & Kommunikation, Compliance & Delegation, Haftung & Regress, Gewerblicher Rechtsschutz, Markenrecht

Weitere Sprachen

Englisch, Niederländisch

Auszeichnungen
„Empfohlene Anwältin 2020“ im Ranking „Legal 500 Deutschland 2020“
Veranstaltungen
Veröffentlichungen